OMT-Seminar (Präsenz)

Der OMT (Operanter Multi-Motiv-Test) von Prof. Kuhl ist ein projektives Testverfahren zur Erfassung der unbewussten Motivation, der Motivstärke und der bevorzugten Art der Umsetzung. Dieses OMT-Seminar richtet sich an Interessierte, die den OMT besser kennenlernen und verstehen wollen. Es geht in diesem Seminar einerseits um eine Einführung in den OMT, andererseits um ein Training im Kodieren. Das Seminar ist sowohl für bereits Lizenzierte als auch für Einsteiger geeignet. Hier lernen Interessierte die vier psychischen Systeme kennen, die in ihrer jeweiligen Zusammenarbeit unsere Motivationen und das hieraus folgende Verhalten maßgeblich steuern.

Darüber hinaus werden wir gemeinsam erarbeiten, welche konkreten Systemkonfigurationen die unterschiedlichen Verarbeitungsebenen der vier Motive (Anschluss, Leistung, Macht und Freiheit) mitbestimmen.

Wann?Wo?Mit Wem?
15.10.2022Osnabrück,
InnovationsCentrum
Albert-Einstein Str. 1
49076 Osnabrück
Karl von Westenholz

Investition: 350,00 EUR – Der Preis versteht sich inkl. kleinem Imbiss und Getränke

11 – 17 Uhr

Inhalte

Der OMT (Operanter Multi-Motiv-Test) von Prof. Kuhl ist ein projektives Testverfahren zur Erfassung der unbewussten Motivation, der Motivstärke und der bevorzugten Art der Umsetzung. Dieses OMT-Seminar richtet sich an Interessierte, die den OMT besser kennenlernen und verstehen wollen. Es geht in diesem Seminar einerseits um eine Einführung in den OMT, andererseits um ein Training im Kodieren. Das Seminar ist sowohl für bereits Lizenzierte als auch für Einsteiger geeignet. Hier lernen Interessierte die vier psychischen Systeme kennen, die in ihrer jeweiligen Zusammenarbeit unsere Motivationen und das hieraus folgende Verhalten maßgeblich steuern.

Darüber hinaus werden wir gemeinsam erarbeiten, welche konkreten Systemkonfigurationen die unterschiedlichen Verarbeitungsebenen der vier Motive (Anschluss, Leistung, Macht und Freiheit) mitbestimmen.

Anmeldung